Archive for Februar, 2008

Unbekannte Bekannte im kunstpanorama

Donnerstag, Februar 21st, 2008

Dominik Riedo - Schweizer Kulturminister - 2007-2009
(Klick auf's Bild zeigt einer vergrösserte Ansicht)

Es gibt sie noch, die unbekannten Bekannten, die irgendwo auftauchen, viele Leute kennen und auch kennen lernen. Einer dieser Personen ist Dominik Riedo. Seines Zeichens eigentlich Schriftsteller. Doch seit Herbst 2007 Nachfolger von Heinrich Gartentor als Schweizer Kulturminister.

Jetzt werden Sie sich sicher fragen: "Kulturminister? Die Schweiz hat doch gar keine und überhaupt, da ist doch irgend so ein Bundesrat für die Kultur zuständig."

Grundsätzlich ist diese Frage berechtigt und auch richtig, aber nur, wenn Sie das kulturministerium.ch noch nicht kennen. Dieses geht auf eine Initiative von Adi Blum und Beat Mazenauer zurück. Die Grundidee war ganz einfach und simpel. Am Anfang stand das Wort, Pardon, eine Internetadresse. Ausgehend von der Tatsache, dass die Schweiz, als eines der wenigen Ländern in Europa, keinen Kulturminister kennt, wurde er eben von den erwähnten Zwei geschaffen. Durch die Registrierung der Domain und der Programmierung eines Wahltools entstand das Ministerium, samt Minister.

Wie erwähnt war der erste Würdenträger Heinrich Gartentor, der ja auch schon bei uns zu Gast war (hier). Die erste Begegnung mit Gartentor auf dem Luzerner Bahnhof, wo wir keinen "roten Teppich" für den Herrn Minister auftreiben konnten, wurde bekannterweise zu einer tiefen Freundschaft zwischen ihm und mir. Der kulturTV-Blog (hier) legt dafür Zeugnis ab.

Zwischenzeitlich ist Dominik Riedo aus Romoos zu seinem Nachfolger gewählt worden. Ein ganz anderer Typ. Allein schon sein Auftritt, oft mit 2 Krawatten oder mehr, lässt einiges erahnen. Riedo ist Schriftsteller, also eher der ruhige Mensch, weniger spontan, dafür aber zielgerichtet. Gartentor ist das pure Gegenteil, aber nicht minder erfolgreich im Erreichen eines Ziels. Wie war das mit Rom und den vielen Wegen?

Die Schweizer KulturWelt durchlebt z.Z. grosse Veränderungen, was durch das entstehende Kulturförderungsgesetz zum Ausdruck kommt, oder eben nicht. Bei diesem Gesetzesvorschlag greift das Kulturministerium.ch erstmals "so richtig Öffentlich" in das Geschehen ein. So war es Mitinitiator zum Start einer Kampagne von Suisseculture (hier) mit dem vielversprechenden Motto - Kunst trifft Politik. Wie der Titel schon sagt, gehen KünstlerInnen auf PolitikerInnen zu, suchen das Gespräch und legen ihnen ihre Anliegen offen, persönlich und direkt.
Das Ziel: die soziale Vorsorge Kunstschaffender zu verbessern.

Und warum schreibe ich dies alles an dieser Stelle? Ich will ganz klar Werbung machen für das kulturministerium.ch, mit dem ich mich seit länger Zeit sehr verbunden fühle. Das Ministerium hat einen Minister, eben aktuell Dominik Riedo, der von jedem der wollte, gewählt wurde. Und es geht weiter. Mit Veranstaltungen, mit Retraiten und Begegnungen der unbekannten Art.

In diesem Sinn hat es mich gefreut, dass Dominik an der letzten Vernissage zu "Welt in Sicht #1" anwesend war. Ich werde ihn auch weiterhin zu uns bitten, damit er Ihnen jederzeit Antworten geben kann, zur Tätigkeit, zur Aktualität, zum Ministerium und das alles von Minister Mensch zu Mensch.

 

Technorati-Tags: ,,,

Welt in Sicht # 1 - Die Vernissage - Annamira Jochim

Dienstag, Februar 19th, 2008

Annamira Jochim
Hier geht's zum Video (neues Fenster)

Luzern, 15. Februar 2008 - kunstpanorama - Kunsthalle Luzern

Annamira Jochim, auch sie ist eine der zwei Gastkuratorinnen, geht auf die KünstlerInnen, bzw. deren gezeigten Werke ein und gibt so einen Überblick zu "Welt in Sicht".

Ausstellungsdauer: 16. Februar bis 16. März 2008
Videodauer: 8:28 Minuten
Videosprache: deutsch

 

 

Technorati-Tags: ,,,,,

Welt in Sicht # 1 - Die Vernissage - Barbara von Flüe

Montag, Februar 18th, 2008

Barbara von Flüe 

Luzern, 15. Februar 2008 - kunstpanorama - Kunsthalle Luzern

Barbara von Flüe, einen der zwei Gastkuratorinnen, eröffnet die aktuelle Ausstellung und macht sich Gedanken zur "Welt in Sicht".

Ausstellungsdauer: 16. Februar bis 16. März 2008
Videodauer: 7:58 Minuten
Videosprache: deutsch

Link zu den Öffnungszeiten: hier.

 

Technorati-Tags: ,,,,,

Frauen-Power, pur

Freitag, Februar 15th, 2008

Annamira Jochim, Barbara von Flüe und Lillian Fellmann

Am 15. Februar 2008 konnte Annamira Jochim und Barbara von Flüe als Gastkuratorinnen die "Welt in Sicht #1" im Kunstpanorama, Kunsthalle Luzern eröffnen. Lillian Fellmann stand ihnen dabei mit Rat und Tat zur Seite.

An der Gruppenausstellung sind folgende KünstlerInnen beteiligt:

Barbara Davi
Hubert Dechant
Isabelle Krieg
Jos Näpflin
Giacomo Santiago Rogado
Margot Zanni

Besucht werden kann die Ausstellung noch bis zum 16. März 2008. Die Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte der Homepage des Kunstpanorama. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Welt in Sicht #1

 

Technorati-Tags: ,,,,,,,,,,

Six Actions for Luzern - Lillian Fellmann und Roger Levy

Freitag, Februar 15th, 2008

Lillian Fellmann und Roger Levy
Hier geht's zum Video (neues Fenster)

25. Januar 2008, Luzern - Eröffnungsfeier Kunstpanorama - Kunsthalle Luzern

Zum Abschluss des Abends bedanken sich Lillian Fellmann (Kuratorin) und Roger Levy (der Blogger) bei allen teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler. Es war "sackstark!"

Videolänge: 3:40 Minuten
Sprache: deutsch

 

Technorati-Tags: ,,,,,,,,,

Six Actions for Luzern - Anastasia Katsidis ...

Freitag, Februar 15th, 2008

Anastasia Katsidis
Hier geht's zum Video (neues Fenster)

25. Januar 2008, Luzern - Eröffnungsfeier Kunstpanorama - Kunsthalle Luzern

... war nicht da, persönlich. Aber 4 Künstlerinnen haben ihre Idee in die Realität gesetzt, beim Bahnhof Luzern. Nach der Präsentation der Arbeit können auch Sie sich Gedanken machen, in welche "Schublade" Sie gehören, bzw. etwas beitragen könnten/möchten.

Videolänge: 5:25 Minuten
Sprache: deutsch

Alle Videos dieses Tages befinden sich im Ordner Six Actions for Luzern (rechte Seite) oder hier.

 

Technorati-Tags: ,,,,,,,

Six Actions for Luzern - Fleischlin / Galeazzi

Freitag, Februar 15th, 2008

Fleischlin und Galeazzi
Hier geht's zum Video (neues Fenster)

25. Januar 2008, Luzern - Eröffnungsfeier Kunstpanorama - Kunsthalle Luzern

Was geht ihnen durch den Kopf, wenn  Sie plötzlich an einer stark befahrenen Strasse zwei Menschen entdecken, die auf Sesseln hüpfen? Das Künstler-Duo Nicolas Y Galeazzi und Beatrice Fleischlin führen durch ihre Idee.

Videolänge: 5:28 Minuten
Sprache: deutsch

 

Technorati-Tags: ,,,,,,,,,

Six Actions for Luzern - Christian Ratti

Freitag, Februar 15th, 2008

Christian Ratti
Hier geht's zum Video (neues Fenster)

25. Januar 2008, Luzern - Eröffnungsfeier Kunstpanorama - Kunsthalle Luzern

Christian Ratti findet "sein Objekt" ganz weit oben und überlässt es den Kräften des Wassers.

Videolänge: 6:40 Minuten
Sprache: deutsch

Technorati-Tags: ,,,,,,,

Six Actions for Luzern - Martin Gut

Freitag, Februar 15th, 2008

Martin Gut
Hier geht's zum Video (neues Fenster)

25. Januar 2008, Luzern - Eröffnungsfeier Kunstpanorama - Kunsthalle Luzern

Martin Gut sucht die Frage, die ihm oft gestellt wird, als Künstler. Er findet die Antwort in der Erstellung seiner Steuererklärung in der Öffentlichkeit.

Videolänge: 3:31 Minuten
Sprache: schweizerdeutsch

Martin Gut im kulturTV --> hier.

 

Technorati-Tags: ,,,,,,,

Six Actions for Luzern - Die Reinigungsgesellschaft (RG)

Freitag, Februar 15th, 2008

Die Reinigungsgesellschaft
Hier geht's zum Video (neues Fenster)

25. Januar 2008, Luzern - Eröffnungsfeier Kunstpanorama - Kunsthalle Luzern

Martin Keil und Henrik Mayer bilden die "Reinigungsgesellschaft".

Videolänge: 7:55 Minuten
Sprache: deutsch

 

Technorati-Tags: ,,,,,,,,,,