Archive for the ‘Gespräche’ Category

Stephan Wittmer - zieht Bilanz als Kurator

Freitag, Januar 11th, 2008

Stephan Wittmer 
Hier geht's zum Video (neues Fenster)

Sieben Jahre ist es her, seit Stephan Wittmer seine Arbeit als Kurator im kunstpanorama Luzern angetreten hat. Am 10. Januar 2008 war die Präsenz zu Ende und es erfolgte die Schlüsselübergabe.

Im Anschluss an den unspektakulären Vorgang hatte ich Gelegenheit, mit ihm ein paar Worte zu wechseln. Vielleicht ist dabei eine kleine Bilanz der Vergangenheit entstanden, vielleicht aber auch ein Blick in die Zukunft.

Ich habe bei diesem Gespräch festgestellt (einmal mehr), wie er mir viele Türen und Tore in den letzten 2 Jahren geöffnet hat. An dieser Stelle ein herzliches Danke!, lieber Stephan.

 

Technorati tags: , , , , , , ,

Kunst und Oeffentlichkeit - ein Gespraech - Teil 3 (Podcast)

Freitag, September 28th, 2007

Niklaus Lenherr, Raphael Egli, Stephan Wittmer und Roger Levy im Gespräch zum Thema "Kunst und Öffentlichkeit". Heute veröffentlichen wir den dritten und letzten Teil. Wir vertiefen uns ins Thema, streifen die breite Oeffentlichkeit, aber auch Kinder und die Arbeitswelt.

Falls Sie den dritten Teil als MP3-Datei downloaden und mobil hören möchten, speichern Sie die Datei über diesen Link. Dauer der Sendung ca. 20 Minuten.

Die erste Sendung finden Sie hier.
Die zweite hier.

Tag(s): kunst oeffentlichkeit kunstpanorama luzern schweiz switzerland stephan wittmer niklaus lenherr raphael egli roger levy kulturtv kultpavillon

Kunst und Oeffentlichkeit - ein Gespraech - Teil 2 (Podcast)

Freitag, August 24th, 2007

Niklaus Lenherr, Raphael Egli, Stephan Wittmer und Roger Levy im Gespräch zum Thema "Kunst und Öffentlichkeit", als Podcast zum Mitnehmen oder einfach am Computer mal zuhören. Eine zentrale Fage in dieser Ausgabe ist: "Dürfen Künstler nach dem Sinn ihrer Werke begefragt werden?"

Der erste Teil befindet sich hier, der dritte folgt.
Falls Sie den zweiten Teil als MP3-Datei downloaden und mobil hören wollen, speichern Sie die Datei über diesen Link. Dauer der Sendung ca. 20 Minuten.

Sommer? Die Pause ist vorbei

Donnerstag, August 23rd, 2007

Sie haben richtig gelesen. Es geht hier um den Sommer, der für viele gar nicht statt gefunden hat. Die einfachste Lösung ist wohl, das Thema zu beenden und uns zukünftig über die Entwicklung einfach zu freuen.

Freuen können wir uns natürlich auch über die kommende Ausstellung in unserem Kunstpanorama. Wie bereits angekündigt, wird Anselmo Fox aktiv. Die Vernissage findet am Freitag, 24. August 2007, 19:00 Uhr, statt.

Zum SaisonStart präsentieren wir Ihnen aber einen weiteren Höhepunkt. Vor der SommerPause wurde ein Gespräch mit Niklaus Lenherr, Raphael Egli, Stephan Wittmer und mir, Roger Levy, aufgezeichnet. Der Anlass war ein Artikel in der NLZ zum Tag der Kulturachse in Horw. Ein willkommener Anlass über Kunst/KünstlerInnen in der Öffentlichkeit zu sprechen.

Die Aufnahme wird in ca. 3 Teilen veröffentlicht. Heute präsentieren wir Ihnen den ersten Teil (ca. 35 Minuten) des Gesprächs.

Falls Sie den ersten Teil als MP3-Datei downloaden und mobil hören wollen, speichern Sie die Datei über diesen Link.

Tag(s): kunstpanorama luzern schweiz frigorex podcast raphael egli niklaus lenherr stephan wittmer roger levy kuenstler oeffentlichkeit kulturtv kultpavillon

Niklaus Lenherr: Geburt und Tod einer Ausstellung (Video)

Donnerstag, Juni 28th, 2007

niklaus lenherr plakat << F I F T Y >>
Hier geht's zum Video (neues Fenster)

Für eine vergrösserte Ansicht des Plakates ins Bild klicken (neues Fenster)

Wir starten heute eine kleine Reihe mit Niklaus Lenherr. Motto: Momentaufnahmen. Dabei befragen wir ihn "kurz und bündig" zu einzelnen Themen. Im ersten Teil geht es um eine Art Lebenszyklus einer Ausstellung.

Zur Homepage von Niklaus Lenherr: hier

 

Technorati tags: , , , , , , ,

Vorsicht: TV-Werbung für ein Radio-Gespraech im KuPa

Dienstag, Juni 26th, 2007

Wie bereits angekündigt, wird ab Freitag dieser Woche Niklaus Lehnherr mit seiner Ausstellung << F I F T Y >> zu Gast sein. Im Vorlauf zur Ausstellung haben wir ein Gespräch aufgezeichnet, dass in mehreren Teilen hier angeboten wird. Dabei handelt es sich um das Thema "Kunst / Künstler und Öffentlichkeit". Teilnehmer sind Raphael Egli, Stephan Wittmer und Niklaus Lenherr. Moderation (soweit nötig) Roger Lévy. Damit Sie zum Ton ein Bild bekommen, zeigen wir einen kleinen VideoAusschnitt. Aber eben, das Gespräch wird als "RadioSendung" angeboten, auch zum Downloaden und Mitnehmen. Start: 27.6.2007 mit dem ersten Teil.

PS: Hinweis zum kleinen Video. Dies ist ein Test und es kann zu Stockungen kommen. In diesem Fall warten Sie bitte ca. 1 Minuten (je nach DatenLeitung) bis das Video im ArbeitsSpeicher Ihres Computers ist. Danach sollte es problemlos ablaufen. Danke

Tag(s): kunstpanorma luzern schweiz wittmer egli lenherr levy kulturtv kultpavillon

Lenherr / Egli / Wittmer / Levy - im Gespraech

Freitag, Juni 15th, 2007

Egli und Lenherr - danach

Wir haben einen fast 2-stündigen Podcast aufgezeichnet, Niklaus Lenherr, Raphael Egli, Stephan Wittmer und ich. Bei diesem Treffen ging es um das Thema "Kunst und Öffentlichkeit". Das ganze Gespräch wird ab 27. Juni in 3 Teilen in unserem Blog veröffentlicht. Geplant waren eigentlich nur ca. 45 Minuten. Aber die "Runde" konnte besonders gut aufeinander eingehen, so dass ich kurzfristig beschlossen habe, das "Band" einfach laufen zu lassen. Das Resultat wird die Entscheidung stützen.

Niklaus Lenherr wird unser SommerGast 2007 sein. Seine Präsentation << FIFTY >> hat am Freitag, 29. Juni 2007 um 19:00 Uhr Vernissage. Die Einführung wird Albert Schnyder (Historiker) halten.

Link zur Homepage von Niklaus Lenherr, hier.

Tag(s): niklaus lenherr kunstpanorama luzern schweiz kulturtv kultpavillon

Nina Staehli erzaehlt vom Untergrund

Samstag, Juni 9th, 2007

Nina Staehli im Atelier
Hier geht's zum Video (neues Fenster)

Vor ein paar Tagen habe ich Nina Staehli, unsere MataHari (noch bis 24.6.07 im Kunstpanoram, Luzern/Schweiz), in ihrem Atelier besucht. Sie hat mir einen tiefen Einblick in "ihre ArbeitsUmgebung" gewährt. Ich fühlte mich wie in einem "Kabinet des Sammelns". Fast hinter jedem Gegenstand (egal was) verbirgt sich eine Geschichte. Und Nina erzählt, ohne Wenn-und-Aber, lebendig und anschaulich. Und genau aus diesem Grund habe ich auf "Aufnahme" bei der Kamera gedrückt, plötzlich und unvorbereitet.

Sie erzählt von ihrem Projekt "Sotterraneo-souterrain-untergrund. Das Werk selber zeigen wir im Video nicht, bewusst. Kann es nicht durch die Worte und Gesten bei jedem Einzelnen neu entstehen?

Das Werk ist als nummeriertes Buch (Auflage 100 Ex.) erschienen. Weitere Infos hier. Ich habe No. 54 erhalten, versehen mit dem Text: "für Roger o.w. Nina S." Als Dank für den Nachmittag, für das Buch und die geschenkte Zeit haben wir dem Video den Titel "no. 54" gegeben.

Tag(s): nina stähli staehli untergrund buch kunst art kunstpanorama mata hari luzern schweiz kulturtv kultpavillon