Archive for April, 2007

Raphael Egli, wie ihn (noch) niemand kennt

Freitag, April 27th, 2007

Herrn Egli kennen wir alle als Kunstmaler. Doch wie wie schlägt er sich eigentlich als WortKünstler? Am 20. April 2007 konnte er seine Ausstellung in Brig im PrivatRadio Rottu präsentieren. Wie sich das anhört/sieht, erfahren Sie hier. Im kulturTV ist er ja immer aktuell dabei, aber der Unterschied ist schon da, so nach Gefühl.
Alles über Raphael Egli finden Sie auf seiner Homepage

 

Technorati tags: , , , , , ,

Das Team "Raphael Egli" gruesst aus Brig

Dienstag, April 24th, 2007

Raphael Egli stellt z.Z. in unserem Kunstpanorama aus (WIPF, MOSER,EGLI), aber auch in der Galerie Zur Matze Stockalperschloss, Brig. Die Präsentation läuft unter dem Titel "Die grosse gefaltete Linie - Installation und Malerei".

Die Vernissage fand am 21. April 2007 statt und die Ausstellung dauert bis zum 13. Mai 2007. Raphael Egli (m.i.B.) wird wurde begleitet, bzw. dokumentiert von Andri Stadler (Fotographie, r.i.B.) und Roger Lévy (Video und Bild, l.i.B.). Die Berichte sind auf kulturTV.ch und werden laufend ergänzt.

Link zum Kunstverein Oberwallis, hier.

Tag(s): raphael egli brig kunst verein oberwallis kulturtv kultpavillon

Daniel Haeller Performance vom 1. April 2007

Mittwoch, April 18th, 2007

Daniel Haeller
Hier geht's zum Video (neues Fenster)

Tag(s): kunstpanorama luzern schweiz daniel haeller performance kulturtv kultpavillon

NLZ: Vertrautes wird neu gesehen

Dienstag, April 17th, 2007

Urs Bugmann hat in der heutigen Ausgabe der Neuen Luzerner Zeitung zur aktuellen Ausstellung einen Bericht erstellt.

Herausragend ein Zitat von Raphael Egli

In der Kunst ist alles schon vorhanden

 Tag(s): kunstpanorma luzern schweiz egli wipf moser kulturtv kultpavillon

WIPF / MOSER / EGLI - Einblicke in die Vorbereitungen

Freitag, April 13th, 2007


Hier geht's zum Video (neues Fenster)

Heute, 13. April 2007, findet um 19:00 Uhr die Vernissage zur jüngsten Ausstellung statt. Sie trägt den einfachen Titel: Wipf / Moser / Egli. Damit sind die 3 präsenten Künstler direkt und aussagekräftig angesprochen.

Das Mata Hari wird von Judith Huber, der Projektraum 202 von Pascal Schwaighofer und die Basis von Heinrich Andermatt bespielt.

Im Video haben wir Impressionen der Vorarbeiten eingefangen.

Tag(s): kunstpanorama luzern schweiz beat wipf charles moser raphael egli kulturtv kultpavillon

Raphael Egli schaut wieder zum Fenster raus

Montag, April 9th, 2007

Potsdam, 4. November 2006 - Maerkische Allgemeine Zeitung.

Da durften wir einen Bericht zur Ausstellung "Heimatflimmern" lesen. Die Einleitung lautete wie folgt:

Wenn Raphael Egli aus seinem Fenster schaut, hat er ein imposantes
Panorama vor Augen: Wiesen, Bäume und einen See, hinter dem sich die
Alpen majestätisch auftürmen. Der 31-Jährige wohnt im schweizerischen
Luzern. Er ist Landschaftsmaler. Eine dankbarere Heimat gibt es kaum für
einen wie ihn.

Auch heute war R.E. wieder am Arbeiten und ich habe ihn kurz besucht. Dabei ist mir obige Kunstkarte, die einer seiner Werke zeigt, unter die Hand gekommen. Sofort kann einem obiger Artikel wieder in den Sinn kommen, leicht verändert natürlich. Z.B. so:

Wenn Raphael Egli aus seinem Fenster schaut, hat er ein imposantes Panorama vor Augen: Wiesen, Bäume und einen See, hinter dem sich die Alpen majestätisch auftürmen.
Aber manchmal kann es vorkommen, dass schon einer da stitzt ....

Eigenartig, wie einem die Vergangenheit einholen kann, oder so ...

Link zum SammelKasten von Raphael Egli im kulturtv, hier.

Tag(s): raphael egli kunstpanorama luzern kulturtv kultpavillon

Raphael Egli beendet die 2te Dimension

Sonntag, April 8th, 2007

Während heute viele Leute OsterEier gesucht haben, arbeitet Raphael Egli an der neuen Ausstellung. Am Ende seiner zweiten Dimension beginnt allerdings auch für ihn das Suchen, nur in einer etwas anderen Art.

Seine persönlichen Ansichten zum Entstehen des Suchens sind in einem Video festgehalten. Sie finden es hier.

Tag(s): raphael egli kunstpanorama luzern kulturtv kultpavillon

Führung durch eine Ausstellung, exclusiv und nur einmalig zu sehen

Samstag, April 7th, 2007

Sie laufen, die Vorbereitungen für die nächste Ausstellung WIPF / MOSER / EGLI. 
Vernissage ist am Freitag, 13. April 2007 um 19:00 Uhr.

Doch vorher muss noch eine Ausstellung abgeschlossen werden, die eigentlich niemand so richtig zu sehen bekommt. Wir bieten Ihnen die einmalige Gelegenheit einer Führung durch den Künstler, himself. Jeroen Geel nimmt sich "seinen" Bildern an und gibt dazu BildAnsichten ab.

Im Anschluss an die Führung übergibt er die Werke Raphael Egli, der sich über die nahe Zukunft den Kopf zerbricht.

Das Bild zur Ausstellung

 

Die VideoFührung
Hier geht's zum Video (neues Fenster)

Tag(s): jeroen geel raphael egli kunstpanorama luzern schweiz kulturtv kultpavillon

Heute Abend aktuell: USHI - GAKE & ASHI - DORI

Mittwoch, April 4th, 2007

4.4.07 - 20:00 Uhr: EINE THEATRALISCHE PERFORMANCE MIT PASCALE GRAU UND JUDITH HUBER

Tag(s): kunstpanorama luzern schweiz judith huber pascale grau performance kulturtv kultpavillon