Archive for the ‘Niklaus Lenherr’ Category

HUTH UND FREY und Niklaus Lenherr im kunstpanorama

Freitag, Dezember 21st, 2007

HUTH UND FREY und Niklaus Lenherr 
(Klick aufs Bild zeigt eine vergrösserte Ansicht)

Seit Mittwoch, 12. Dezember 2007 läuft an 15 verschiedenen Sonderstellen in der Stadt Luzern eine Plakat-Aktion der KünstlerInnen HUTH und FREY, sowie Niklaus Lenherr. Damit wollen sie sich auf ihre Art zur Jahresausstellung im Kunstmuseum Luzern äussern.

Stephan Wittmer hat den MacherInnen das Angebot unterbreitet, dass auch bei uns ein Plakat gezeigt wird. Am 19. Dezember 2007 war es so weit. Bei dieser Gelegenheit haben die zwei Künstlerinnen sich auch zur Bedeutung des kunstpanorama gemeldet. Die ganze Aktion wird von mir begleitet. Die relevanten Links:

HUTH UND FREY im kulturTV.ch --> hier.
Die Plakatstellen in Luzern --> hier.
Das Video im kunstpanorama, als Gast Stephan Wittmer --> hier.

 

Technorati tags: , , , , , , , , , ,

Die Vernissage zu << F I F T Y >> mit Albert Schnyder

Sonntag, Juli 1st, 2007

Niklaus Lenherr - Die Vernissage zu << F I F T Y >> 
Hier geht's zum Video (neues Fenster)

Eine eher aussergewöhnliche Ansprache für die BesucherInnen und Niklaus "Nik" Lenherr gab Albert Schnyder zum Guten. Keine grossen Worte zur Kunst, sondern kunstvoll Lebensabschnitte, die die zwei gemeinsam durchlebten, erzählt. In reinem BaslerDeutsch. Nicht ganz einfach zum Verstehen, aber die Pointen kamen klar an.

Besondes charakterisierte Schnyder das Verhältnis zu Niklaus Lenherr (oder zu seiner Kunst?). Er erzählt die Geschichte vom FahrradFahrer, dem Rucksack und dem Zöllner. Doch hören Sie selber ... sofern Sie BaslerDeutsch verstehen, wie schon geschrieben.

 

Technorati tags: , , , , , , , , ,

Albert Schnyder: Die Frage nach der Frage der Frage (Video)

Samstag, Juni 30th, 2007

momentaufnahme_niklaus_lenh
Hier geht's zum Video (neues Fenster)

Auf der Suche nach der Antwort auf die Frage der Frage, bzw. nach der nichtgestellten Frage konnte uns auch Albert Schnyder nicht weiter helfen.

Dafür habe ich nach der Vernissage unseren Stadtpräsidenten, Urs W. Studer, fast schockiert. Stellte ich ihm doch die Frage (nicht im Video!) nach seiner langen Bekanntschaft zu Niklaus Lenherr, so aus den Zeiten der Musegg-Pfadi. Nein, nein, nicht Pfadi (grosses Lachen von ihm), sondern Guggenmusik, wie er sofort entgegnete.

Ohje, wenn man/frau nicht immer alles drei Mal hinterfragt und seine Informanten überprüft. Aber meine Antwort war dann auch nicht schlecht: "Wissen Sie, für einen Zürcher ist Musegg eben Pfadi, immer" ;-)". Damit war das Eis gebrochen und er schwang sich auf sein Fahrrad, weg war er. So ist er eben, unser Stadtpräsident.

 

Technorati tags: , , , , , , , , , , , , ,

Niklaus Lenherr: Die Frage nach dem Befinden und der Frage nach der Frage

Samstag, Juni 30th, 2007

Niklaus Lenherr - Momentaufnahme 2 
Hier geht's zum Video (neues Fenster)

OrtsTermin: Luzern, 29. Juni 2007. Kurz vor der Vernissage seiner neuen Ausstellung habe ich Niklaus Lenherr nach seinem Befinden befragt und wollte zusätzlich wissen, ob er von seinem Freund, dem Historiker Albert Schnyder, je eine Frage erwartete hat, die aber nie gestellt wurde. Oder gar umgekehrt?

 

Technorati tags: , , , , , , ,

Niklaus Lenherr: Geburt und Tod einer Ausstellung (Video)

Donnerstag, Juni 28th, 2007

niklaus lenherr plakat << F I F T Y >>
Hier geht's zum Video (neues Fenster)

Für eine vergrösserte Ansicht des Plakates ins Bild klicken (neues Fenster)

Wir starten heute eine kleine Reihe mit Niklaus Lenherr. Motto: Momentaufnahmen. Dabei befragen wir ihn "kurz und bündig" zu einzelnen Themen. Im ersten Teil geht es um eine Art Lebenszyklus einer Ausstellung.

Zur Homepage von Niklaus Lenherr: hier

 

Technorati tags: , , , , , , ,

Vorsicht: TV-Werbung für ein Radio-Gespraech im KuPa

Dienstag, Juni 26th, 2007

Wie bereits angekündigt, wird ab Freitag dieser Woche Niklaus Lehnherr mit seiner Ausstellung << F I F T Y >> zu Gast sein. Im Vorlauf zur Ausstellung haben wir ein Gespräch aufgezeichnet, dass in mehreren Teilen hier angeboten wird. Dabei handelt es sich um das Thema "Kunst / Künstler und Öffentlichkeit". Teilnehmer sind Raphael Egli, Stephan Wittmer und Niklaus Lenherr. Moderation (soweit nötig) Roger Lévy. Damit Sie zum Ton ein Bild bekommen, zeigen wir einen kleinen VideoAusschnitt. Aber eben, das Gespräch wird als "RadioSendung" angeboten, auch zum Downloaden und Mitnehmen. Start: 27.6.2007 mit dem ersten Teil.

PS: Hinweis zum kleinen Video. Dies ist ein Test und es kann zu Stockungen kommen. In diesem Fall warten Sie bitte ca. 1 Minuten (je nach DatenLeitung) bis das Video im ArbeitsSpeicher Ihres Computers ist. Danach sollte es problemlos ablaufen. Danke

Tag(s): kunstpanorma luzern schweiz wittmer egli lenherr levy kulturtv kultpavillon

Den Taetern auf der Spur

Montag, Juni 25th, 2007

spurensuche

Unsere GegenüberWachungsKamera hat über das vergangene Wochenende erstaunliches entdeckt. Hinter der SpyCam tut sich was. Jetzt werden wir wohl in Kürze die Eindringlinge identifizieren und verhören können.

Heute baut übrigens Hans-Peter Kistler seine Ausstellung "Grauwasser - Farbharz" ab. Dabei ist mir durch den Kopf gegangen, dass jede Präsentation von Werken in den Räumlichkeiten eine Art Geburt ist (neues Leben), beim Abbau kommen Abschiedsgefühle auf (der Tod). Und dann geht es wieder weiter mit dem Kreislauf:

Ab Morgen, Dienstag, zieht neues Leben ein. Niklaus Lehnherr beginnt mit seiner Arbeit << F I F T Y >>. Die Vernissage findet am Freitag 29. Juni 2007 um 19:00 Uhr statt. Die Einführung wird der Historiker Albert Schnyder halten.

Selbstverständlich werden wir auch über dieses neue Leben berichten. Tschau Hans-Peter, Hallo Niklaus.

 

Technorati tags: , , , , , , , , , , ,

Lenherr / Egli / Wittmer / Levy - im Gespraech

Freitag, Juni 15th, 2007

Egli und Lenherr - danach

Wir haben einen fast 2-stündigen Podcast aufgezeichnet, Niklaus Lenherr, Raphael Egli, Stephan Wittmer und ich. Bei diesem Treffen ging es um das Thema "Kunst und Öffentlichkeit". Das ganze Gespräch wird ab 27. Juni in 3 Teilen in unserem Blog veröffentlicht. Geplant waren eigentlich nur ca. 45 Minuten. Aber die "Runde" konnte besonders gut aufeinander eingehen, so dass ich kurzfristig beschlossen habe, das "Band" einfach laufen zu lassen. Das Resultat wird die Entscheidung stützen.

Niklaus Lenherr wird unser SommerGast 2007 sein. Seine Präsentation << FIFTY >> hat am Freitag, 29. Juni 2007 um 19:00 Uhr Vernissage. Die Einführung wird Albert Schnyder (Historiker) halten.

Link zur Homepage von Niklaus Lenherr, hier.

Tag(s): niklaus lenherr kunstpanorama luzern schweiz kulturtv kultpavillon