Archive for November, 2007

Werkbeiträge Kanton und Stadt Luzern - Freie Kunst

Freitag, November 23rd, 2007

kanton und stadt luzern - werkbeitraege

Ausstellung Wettbewerb 2007

Der Kanton und die Stadt Luzern fördern gemeinsam Künstlerinnen und Künstler durch Beiträge, die jährlich im Rahmen von Wettbewerben vergeben werden. Diese Werkbeiträge sollen Kulturschaffenden eine finanzielle Hilfe bieten, um ein Projekt oder ein Werk auszuarbeiten oder die künstlerische Tätigkeit weiter zu entwickeln.

Für die zweite Wettbewerbsrunde mit Originalarbeiten in der Sparte „Freie Kunst“ wurden für die Ausstellung im Kunstpanorama folgende Künstlerinnen und Künstler ausgewählt:

Anastasia Katsidis
Stefan Banz und Caroline Bachmann
Marianne Halter
Barbara Davi
Andreas Glauser
Nicole Ottiger
Chantal Romani
Giacomo Santiago Rogado

Technorati tags: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Josef "Seppi" Ritler - Eine erste Begegnung

Samstag, November 10th, 2007

Unser kunstpanorama war vor vielen Jahren eine aktive Fabrik, die Frigorex. Wer jetzt die Räumlichkeit betritt, hat als erstes den Eindruck, er würde eine Druckerei betreten, nur ohne Druckmaschinen. Der Heizungsventilator bietet die entsprechende Geräuschkulisse dazu.

josef_rittler009g

Da stehen Rollen, die an gewaltige Zeitungsproduktionen erinnern, Paletten mit Masseninformationen, die LeserInnen suchen. Jedenfalls findet ein Gegenüber mit der Presse statt.

josef_rittler004d

Doch hinter den Medien stehen Menschen, Persönlichkeiten wie Josef Ritler. Sein Werk wird aktuell mit einer Ausstellung gewürdigt (bis 18. November 2007). Anlässlich der Vernissage wurde Seppi mit dem "Lifetime Award 2007" des Verbands Schweizer Berufsfotografen (Sektion Zürich Zentralschweiz) geehrt. Viele "Promis", die seinen Weg über 40 Jahr begleitet haben, waren anwesend. Besonders beeindruckt hat Ritler das Erscheinen von Hazy Osterwald.

Doch wer ist Josef Ritler? Heute bin ich ihm zum ersten Mal bewusst begegnet, obwohl ich erfahren durfte, dass er meine Arbeit seit längerer Zeit beachtet (und auch gut darüber informiert ist).

josef_rittler007f
Josef "Seppi" Ritler (l.) im Gespräch mit Besuchern.

Obwohl er als PresseFotograf ausstellt, ist er ein Geschichtenerzähler. Wer ihn anspricht, sei es auf eine seiner Aufnahmen oder ein Ereignis, wird gleich mit persönlichen Erlebnissen versorgt, auf lebendigste Art und Weise. Dabei stellt er aber weder sich noch das Erlebte in den Vordergrund, er präsentiert eine ganzheitliche Betrachtungsweise, ausgewogen und informativ.

josef_rittler006
(hier geht es um alt-Bundesrat Ogi und "Schuhe putzen") 

Solche Menschen wecken mein Interesse besonders. Sie haben etwas zu sagen, direkt und ohne "ich,ich,ich,ich....". Nachdem ich mich bei ihm (überflüssigerweise) vorgestellt habe, kam sofort das "ich bin der Seppi". Es entstand kein Eis, dass gebrochen werden musste, er legte mir gleich einen ganzen Fluss zu Füssen. Und so kreierte ich ein Boot, in dem wir beide Platz nehmen sollten. Die Anfrage für eine gemeinsame Arbeit wurde von ihm sofort mit den Worten "ich bin für alles zu haben" bejaht.

Und so wird an dieser Stelle in nächster Zeit noch einiges "vom Seppi" zu hören/sehen/lesen sein. Ich freue mich, Seppi!

josef_rittler001a  josef_rittler002b

 

Technorati tags: , , , , , , , , , , , ,

Das Bourbaki-Büro heute

Dienstag, November 6th, 2007

bourbaki_buero_von_stephan

Das Foto könnte aus einem BüroWerbeProspekt entnommen sein. Modern (?), aufgeräumt, zweckmässig, grosszügig und übersichtlich.
Doch es ist kein WerbeFoto, sondern so sieht es aus, wenn mann/frau heute einen Blick in unser ehemaliges ArtOffice im Bourbaki-Gebäude wirft.  Zum Glück haben wir das "Rote Sofa" mitgenommen ;-)

 

Technorati tags: , , ,

Was macht eigentlich Lillian Fellmann zur Zeit?

Montag, November 5th, 2007

apexart new york

        • Sie hat einen ersten Kommentar in unserem Blog hinterlassen --> hier.
        • Sie will einen Dreier, genauer, ein Foto mit Stephan und mit mir zusammen.
        • Sie kuratiert zusammen mit Sarah Lookofsky in der New Yorker Galerie apexart eine Ausstellung mit dem Titel: Land Grab --> hier.
        • Sie macht mich "gigerig", denn ich will natürlich wissen, was da so im MeltingPot passiert ist, wenn sie wieder da ist. Nachfragen ist programmiert.

 

Technorati tags: , , , , , , ,